Yoga für alle

Solidarisches Yoga in Wilhelmsburg

Aus dem Nichts hat Annica Bauer südlich der Elbe Yoga für alle geschaffen, nämlich ihr Projekt 'Solidarisches Yoga in Wilhelmsburg'. Sie veranstaltet Yogakurse auf Spendenbasis in der Honigfabrik. Ehrenamtlich. Aus den Einnahmen finanziert sie einen Yogakurs für Frauen im Strafvollzug. Also Fahrtkosten und Ausstattung.

Yoga für alle e.V. hat das Projekt 'Solidarisches Yoga in Wilhelmsburg' mit einer kleinen Geldspende für Matten und Blöcke unterstützt. Wir finden Annicas Arbeit richtig super und freuen uns auf regen Austausch.